MEIN REGIONALSTROM

Bestellen Sie jetzt Ihren Regionalstrom!

Fragen & Antworten 5511-63 1390 ed.vvw@mortslanoiger

EEG-Anlagenbetreiber klicken hier!

Das sagen unsere Stromkunden und EEG-Anlagenbetreiber vor Ort

SENSIBILITÄT

„Für die Zukunft sind wir uns sicher, dass Regionalstrom auch den Umgang mit Energie positiv verändern wird. Schließlich muss es das Ziel aller sein, so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen.“
MannmitHund_Köhler_Biogas_Emskirchen_regional_kWh
Christian Köhler
Biogasanlagenbetreiber aus Emskirchen

WISSEN

„Wir sind froh unseren Kindern zeigen zu können, wo der Strom, den wir verbrauchen, erzeugt wird. Hierdurch kann die Sensitivität im Umgang mit Energie erhöht werden, da die Stromerzeugung transparent und vorstellbar wird."
Familie_regional_Strom_kWh_Transparenz_Kinder
Wir beziehen unseren Strom regional!

REGIONALE LEIDENSCHAFT

„Regionalität leitet mich bei vielen meiner Kaufentscheidungen. Das Energiethema ist mir zu wichtig, als dass ich es nicht selbst beeinflussen kann. Daher entscheide ich mich auch hier für ein zukunftsfähiges regionales Erzeugungskonzept.“
FraumitGemüse_regional_Strom_kaufen_vor Ort_kWh_Zukunft
Ich beziehe meinen Strom regional!

Vorteile für Stromkunden vor Ort

Regionale Erzeugung
Von jetzt an haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihre Lebensmittel vor Ort zu kaufen, sondern auch regional erzeugten Strom. Einzige Voraussetzung: Ihre Verbrauchsstelle muss in einem Umkreis von 50km zur Erzeugungsanlage liegen.* Beziehen auch Sie den Strom regional vor Ort!
Regionales Engagement
Mit jeder verbrauchten Kilowattstunde unterstützen Sie und Ihr EEG-Anlagenbetreiber vor Ort ein soziales regionales Projekt .
Newsletter
Mit unserem Regionalstrom-Newsletter erhalten sie wertvolle Energiespartipps für den Alltag, einen Einblick über die sozialen regionalen Projekte unserer Anlagenbetreiber sowie sämtliche Informationen rund um das Projekt. Jetzt anmelden
Stromkennzeichnung
Der erneuerbare Anteil des Stroms, welcher aus der EEG-Umlage finanziert wird beträgt 52,9%, die restlichen 47,1% des Stroms wurden durch Erdgas erzeugt und sind sowohl atom-, als auch kohlefrei.
Faire & transparente Preise
Geben Sie hier einfach Ihre Postleitzahl in die Anlagensuche ein. Auf der jeweiligen Bestellstrecke der Anlagenbetreiber können Sie Ihren Preis, entsprechend Ihres individuellen durchschnittlichen Jahresverbrauchs, berechnen lassen.
TÜV SÜD zertifiziert
Die Stromkennzeichnung des Regionalstromproduktes wurde 2019 sogar mit dem TÜV SÜD zertifiziert.

So funktioniert's - Fragen und Antworten

Fragen als Stromkunde vor Ort

  • helpVon wem erhalte ich meine Stromrechnung?

    Sie erhalten Ihre Stromrechnung von den Stadtwerken Würzburg – das ist das für Energie zuständige Tochterunternehmen der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV):

    Seit über fünf Jahrzehnten ist die WVV als kommunales Versorgungsunternehmen wichtiger Impulsgeber für Würzburg und die gesamte Region. Als kompetenter Dienstleister in den Bereichen Energie und Umwelt steht die WVV allen Bürgerinnen und Bürgern zur Seite. (Zu den weiteren Versorgungszweigen gehören Trinkwasser, Öffentlicher Nahverkehr, Parken, Bäder, Hafen, Entsorgung und Recycling).

  • helpWas passiert, wenn die Anlage ausfällt oder gerade keinen Strom produziert?

    Sollte es zu einem Ausfall der Stromerzeugungsanlage kommen, stellt die Stadtwerke Würzburg AG sicher, dass der regional erzeugte Stromanteil aus einer Anlage im Umkreis von höchstens 50 km stammt und über das Regionalnachweisregister des Umweltbundesamtes nachgewiesen wird.

  • helpWas sind Regionalnachweise?

    Das Umweltbundesamt hat das Regional-Nachweisregister zum 01.01.2019 in Betrieb genommen. Nun können wir sicherstellen, dass der Anteil des durch die EEG-Umlage finanzierten erneuerbaren Stroms tatsächlich regional erzeugt wurde. Der Anteil beträgt gemäß aktueller Veröffentlichung 52,9% und wird zukünftig voraussichtlich steigen. Wir stellen sicher, dass dieser Anteil stets mit Regionalnachweisen abgesichert ist.

    Mit den Regionalnachweisen können wir erklären, aus welcher EEG-Anlage der regionale Strom stammt.

  • helpWie erhalte ich meinen Regionalstrom?

    Sie erhalten regional erzeugten Strom indem Sie in der Suchleiste die Postleitzahl Ihres Wohnortes eingeben. Suchen Sie sich aus den Ergebnissen einfach einen regionalen Anlagenbetreiber Ihrer Wahl aus. Sie werden im Anschluss auf eine Bestellstrecke weitergeleitet, hier geben Sie Ihre Daten ein und wir kümmern uns um den Wechsel.

  • helpWas bedeutet die TÜV SÜD Zertifizierung beim Regionalstrom?

    Nachweisbar regionaler Strom bester Güte, der stets zuverlässig geliefert wird – für die Stadtwerke Würzburg ist das enorm wichtig. Das sieht auch der TÜV SÜD so. Die Stadtwerke Würzburg AG gehört seit Mitte 2019 zu den wenigen zertifizierten Vorreitern auf dem Regionalstrommarkt. Die Erfüllung der äußerst strengen Prüfkriterien wird jährlich in einem Audit überwacht.

    Was bedeutet die TÜV SÜD Zertifizierung beim Regionalstrom?

  • helpWarum erhalte ich kein Suchergebnis, wenn ich meine Postleitzahl in der Suchleiste eingebe?

    Die Durchführungsverordnung für Herkunfts- und Regionalnachweise legt fest, was „regional“ bedeutet: Jeder, der seinen Stromanschluss im Umkreis von 50 km Luftlinie einer solchen Erzeugungsanlage hat, kann „seinen“ Regionalstrom nutzen.

    Wir haben in Ihrem Umkreis leider noch keine Kooperation mit einem Anlagenbetreiber.

    Aktuell können wir Ihnen aber für Ihren Wohnort Strom aus 100 % erneuerbaren Energien anbieten! Mit Mein Frankenstrom Öko erhalten Sie TÜV SÜD zertifizierten Ökostrom bester Qualität. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage. Am besten senden Sie uns einfach ein ausgefülltes Auftragsformular als Scan per Mail oder postalisch zu. Wir erledigen alles Weitere für Sie.

    Übrigens: Wir pflanzen für jeden Energiekunden, der jetzt zur WVV wechselt, einen Baum. Für die Erhaltung grüner Lebensräume und für unser Klima!

Fragen als EEG-Anlagenbetreiber

  • helpWas muss ich machen, um ein Teil von "Mein Strom bleibt vor Ort" zu werden?

    Wir freuen uns über Ihr Interesse! Folgen Sie einfach dem Button „EEG-Anlagenbetreiber klicken hier“ und füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns im Anschluss bei Ihnen melden und gemeinsam die Einzelheiten besprechen.

  • helpGibt es eine Mindestmenge an Strom, die ich liefern muss?

    Im Rahmen der Direktvermarktung, welche ab einer installierten Leistung von 100 kW und einer registrierenden Leistungsmessung möglich ist, besteht die Möglichkeit der Regionalstromvermarktung.

    Eine Mindestmenge an eingespeistem Strom besteht in der Direktvermarktung daher nicht.

  • helpIst mein genereller Verwaltungsaufwand hoch?

    Nein, wir kümmern uns um die komplette Abwicklung und stellen Ihnen zusätzlich ein Werbepaket zur Verfügung. Sie müssen sich nicht um die Regionalstromkunden kümmern.

Fragen zur Stromzusammensetzung und -herkunft

  • helpWie setzt sich die Stromlieferung zusammen?

    Der durch die EEG-Umlage finanzierte erneuerbare Stromanteil beträgt gemäß aktueller Veröffentlichung 52,9 % und wird zukünftig voraussichtlich steigen. Der restliche Anteil der Stromlieferung wird mit Erdgas erzeugt und ist somit atom- und kohlefrei. Seit 2019 ist unsere Stromkennzeichnung TÜV SÜD zertifiziert.

    Wie setzt sich die Stromlieferung zusammen?

    Weitere Informationen zur Stromkennzeichnung sowie unseren gesamten Energieträgermix finden Sie auf unserer Webseite .

  • helpWarum variieren die Preise je nach Postleitzahl?

    Der Strompreis setzt sich aus unterschiedlichen Komponenten zusammen. Die Entgelte für die Netznutzung und den Messstellenbetrieb variieren je nach Wohnort und machen rund ein Viertel des Strompreises aus. Eine weitere Variable ist die Konzessionsabgabe – die Höhe ist von der Ortsgröße abhängig und wird je nach Einwohnerzahl in vier unterschiedlichen Stufen von der Stadt bzw. Gemeinde erhoben. Der reine Energiepreis der Stadtwerke Würzburg ist hingegen in jeder Region der gleiche.

  • helpKann sich mein Strompreis ändern?

    Ja. Die variablen Kostenbestandteile werden zum 1. Januar eines jeden Jahres in der für das neue Jahr geltenden Höhe 1:1 weitergereicht. Das ist transparent, nachvollziehbar und fair. Der Strompreis passt sich automatisch an die aktuelle Veränderung der staatlichen Umlagen und Abgaben an. Das führt entweder zu einer Erhöhung oder Senkung des Preises insgesamt. Der reine Energiepreis hingegen bleibt für Sie lange stabil, denn hier arbeiten die Stadtwerke Würzburg stets daran, die Einkaufsstrategie und die Prozesse weiter zu optimieren.

* Das Umweltbundesamt hat das Regional-Nachweisregister zum 01.01.2019 in Betrieb genommen. Nun können wir sicherstellen, dass der Anteil des durch die EEG-Umlage finanzierten erneuerbaren Stroms tatsächlich regional erzeugt wurde. Der Anteil beträgt gemäß aktueller Veröffentlichung 52,9% und wird zukünftig voraussichtlich steigen. Wir stellen sicher, dass dieser Anteil stets mit Regionalnachweisen abgesichert ist. Der restliche Anteil der Stromlieferung wird mit Erdgas erzeugt und ist somit atom- und kohlefrei. Der Gesetzgeber hat aktuell nur vorgesehen, den aus der EEG-Umlage finanzierten Stromanteil mit Regionalnachweisen nachzuweisen. Wir machen dies möglich.